Skip to content

Urheberrecht
Urheberrechte gehen oftmals Hand in Hand mit gewerblichen Schutzrechten - WRST behält den Überblick.
Traditionell dient das Urheberrecht dem Schutz der künstlerisch-schöpferischen Ergebnisse, zum Beispiel von Komponisten oder Autoren.

Die Entwicklung der Computertechnologie sowie des Internets haben die Bedeutung des Urheberrechts weit über den klassischen Kunst- und Künstlerschutz hinaus ausgedehnt. Unabhängig von der Frage der Patentierbarkeit von computerimplementierten Erfindungen genießt Software Schutz nach dem Urheberrechtsgesetz. Der Schutz von Datenbanken vor unberechtigter Ausbeutung ist ebenfalls Teil des modernen Urheberrechts.



Die Digitaltechnologie, die Kopien ohne Qualitätsverlust ermöglicht, sowie der grenzüberschreitende Vertrieb über das Internet stellt das nationale und internationale Urheberrecht vor immer neue Herausforderungen.

Unsere Anwälte haben langjährige Erfahrung in der Durchsetzung von Urheberrechten sowie der Vertragsgestaltung auf allen Stufen der urheberrechtlichen Verwertungskette.







Nein

sfy39587p00