Team

Dr. rer. nat. Christian Kirchner

Diplom-Physiker

Partner
Patentanwalt 
European Patent Attorney
European Trademark and
Design Attorney

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kontakt

Dr. rer. nat. Christian Kirchner
Tel. +49 89 210232-0
Fax +49 89 210232-65
ckirchnerwallinger.com

Dr. Christian Kirchner ist Partner der Kanzlei. Er ist seit 2009 als deutscher und seit 2010 als europäischer Patentanwalt zugelassen. Dr. Kirchners Tätigkeit umfasst insbesondere die Bereiche Physik/Maschinenbau, digitale Technologien und Medizintechnik

Anwaltliche Tätigkeit

Dr. Kirchner ist seit 2005 auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes (IP) tätig, zunächst in Ausbildung bei Wallinger & Partner, ab 2009 als Patentanwalt und seit 2015 als Partner der Kanzlei Wallinger, Ricker, Schlotter, Tostmann.

Die IP-Expertise von Dr. Kirchner umfasst das Angreifen und Verteidigen von Patenten in Einspruchsverfahren (Europäisches Patentamt, Deutsches Bundespatentgericht) einschließlich Beschwerdeverfahren sowie die Erstellung von IP-Gutachten (Validitätsanalyse, Rechtsgutachten und Verletzungs-/FTO-Analyse). Dr. Kirchner ist tätig in der Ausarbeitung und Verfolgung von Schutzrechten (Patente, Gebrauchsmuster) in nationalen (Deutsches Patent- und Markenamt) und supranationalen Verfahren (Europäisches Patentamt, WIPO). 
 

Technischer Hintergrund

Dr. Kirchner hat seinen Diplomabschluss (2000) und seinen Doktortitel (2005) in Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität München erlangt. Während der Anfertigung seiner Doktorarbeit am Lehrstuhl für Angewandte Physik, Biophysik und Molekulare Materialien der Ludwig-Maximilians-Universität und am Zentrum für Nanowissenschaften in München beschäftigte sich Dr. Kirchner mit halbleiterbasierten Biosensoren und deren Integration in biologische Umgebungen. In diesem interdisziplinären Forschungsumfeld sammelte Dr. Kirchner umfangreiche Erfahrungen auf den Gebieten der halbleiterbasierten Sensorherstellung und Nanotechnologie, der elektrischen und optischen Sensorik sowie der Materialwissenschaften, insbesondere der Oberflächenmodifikation und -charakterisierung.

Weitere technische Expertise erwarb Dr. Kirchner durch seine Arbeit im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes in zahlreichen technischen Gebieten, darunter Physik, klassische Mechanik, Material- und Medizintechnik sowie computerimplementierte Erfindungen, insbesondere neue digitale Technologien, z. B. vernetzte Systeme, numerische Simulationen und maschinelles Lernen. 

Dr. Kirchners technische Expertise ist besonders wertvoll für den gewerblichen Rechtsschutz in den Bereichen Physik, Maschinenbau und computer­gestützte Technologien, insbesondere in der Medizintechnik.

Mitgliedschaften

  • Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi)
  • Bundesverband Deutscher Patentanwälte (BDP)
  • Mitglied der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG)
  • Mitglied des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI)