Team

Dr. rer. nat. Sandra Flosdorff

Dipl.-Biol.

Patentsachbearbeiterin

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kontakt

Dr. rer. nat. Sandra Flosdorff
Tel. +49 89 210232-0
Fax +49 89 210232-65
sflosdorffwallinger.com

Dr. Sandra Flosdorff ist promovierte Biologin und seit 2017 im gewerblichen Rechtsschutz tätig. Seit 2019 arbeitet sie im Bereich Biologie/Biotechnologie bei Wallinger, Ricker, Schlotter, Tostmann als Patentsachbearbeiterin.

Anwaltliche Tätigkeit

Dr. Sandra Flosdorff arbeitet als Patentsachbearbeiterin und befindet sich in der Ausbildung zur europäischen Patentanwältin. Ihre Tätigkeiten umfassen insbesondere die Ausarbeitung von Patentanmeldungen, die Durchführung von europäischen Patentanmeldeverfahren sowie die Ausarbeitung von Schriftsätzen in Einspruchsverfahren.

Technischer Hintergrund

Dr. Sandra Flosdorff ist spezialisiert auf Zellbiologie, gentechnisch modifizierte Organismen, proteinbiochemische Methoden und Zellkulturprozesse. Sie verfügt weiterhin über weitreichende Kenntnisse in den Bereichen Antikörper, Antikörpermodifikationen, Impfstoffe, diagnostische Verfahren und medizinische Anwendungen. 

Laufbahn

Vor ihrem Eintritt bei Wallinger, Ricker, Schlotter, Tostmann war sie ab 2017 für eine renommierte, international tätige Münchner Patentanwaltskanzlei tätig
 
Nebenbei absolvierte sie einen Fernstudienkurs für gewerblicher Rechtsschutz an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena

Anschließend fertigte sie ihre Promotion mit dem Titel „Lokalisierung und Charakterisierung Calmodulin-ähnlicher Proteine aus Arabidopsis thaliana“ im Fachbereich Molekulare Zellarchitektur und Transport der Ludwig-Maximilians-Universität in München an

Dr. Sandra Flosdorff hat Biologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München studiert und 2009 mit dem Erlangen des Diploms abgeschlossen 

Publikationen

  • H. Ruge, S. Flosdorff, I. Ebersberger, F. Chigri, U. C. Vothknecht, (2016) The calmodulin-like proteins AtCML4 and AtCML5 are single-pass membrane proteins targeted to the endomembrane system by an N-terminal signal anchor sequence. J Exp Bot. 67(13):3985–3996. doi:10.1093/jxb/erw101
  • F. Chigri, S. Flosdorff, S. Pilz, et al. (2012) The Arabidopsis calmodulin-like proteins AtCML30 and AtCML3 are targeted to mitochondria and peroxisomes, respectively. Plant Mol Biol 78, 211–222 doi:10.1007/s11103-011-9856-z