Skip to content

Dr. Christian Krauns
Dr. Christian Krauns ist promovierter Physiker und als deutscher Patentanwalt sowie als European Patent Attorney seit 2005 bzw. 2007 zugelassen. Dr. Krauns ist aufgrund langjähriger Aufenthalte in Japan sowohl mit der japanischen Sprache als auch mit dem japanischen Patentrecht vertraut.


Technischer Hintergrund
Studium der Physik an der Universität Göttingen und am International Superconductivity Technology Center (ISTEC) in Tokio, dort mit Spezialisierung auf Metallkunde und Materialwissenschaften

1992 bis 1995: Stipendiat am Superconductivity Research Laboratory in Tokio sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Metallphysik in Göttingen; 1998 bis 1999: Postdoktorand am Technologiezentrum Sophia Antipolis am Institut Non-Linéaire de Nice sowie Fellow am Superconductivity Research Laboratory in Tokio mit Spezialisierung in Festkörperphysik und Halbleiterphysik

Anwaltliche Tätigkeit
Seit 2001 auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes aktiv, zunächst in einer auf japanische Mandanten spezialisierten großen deutschen Sozietät, seit 2010 bei WRST

Expertise: Ausarbeitung, Verfolgung und Aufrechterhaltung von Patenten, Marken, Gebrauchsmustern und Geschmacksmustern, insbesondere bei Verfahren vor dem japanischen Patentamt sowie allgemein in Verfahren mit Bezug auf Japan und Korea

Sprachen
Deutsch, Japanisch, Englisch, Französisch, Italienisch

Zulassungen
Patentanwalt
European Patent Attorney
European Trademark and Design Attorney

Mitgliedschaften
Patentanwaltskammer (PAK)
Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi)
Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)
Europäische Physikalische Gesellschaft (EPS)

Kontakt

Dr. rer. nat. Christian Krauns

Tel. +49 (0)89-2102320
Fax +49 (0)89-21949408

krauns@wallinger.de

vCard Download


sfy39587p00